Newsletter

« Juli 2018 »

Juli
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

 

Wiki

Das Vereinsjahr 2017/2018

 

 

3.5.18 - Lammersdorf goes 50km/h

Lange gefordert, jetzt endlich Realität: In Lammersdorf wurde im Bereich des Feuerwehrhauses eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage montiert, um den Geschwindigkeitsrausch auf der Strasse durch unser Dorf den Kampf anzusagen. Danke Allen, die für die Umsetzung dieser Maßnahme beigetragen haben!

 

 

30.4.18 - Maibaumfest und Bande Abbau

An diesem Tag ging's rund am Dorfplatz. Zuerst haben sich 7 Männer aus unseren Dörfern zusammengetan und die Eisplatzbande innerhalb von 45 min abgebaut und entsprechend verstaut. Danach haben sie dann gemeinsam mit weiteren Dorfbewohnern dem Eintreffen des diesjährigen Maibaumes entgegen gefiebert! Unsere Dorfjugend hat nämlich auf der Lammersdorfer Alm ( vielen Dank dem Spender "Lammersdorfer Almgemeinschaft"!) einen Maibaum gehakt und sich mit diesem, nach dem üblichen Zeremonial, auf den Weg zum Dorfplatz gemacht. Auf Grund der Länge des Weges mussten entsprechend viele Pausen eingelegt werden, was die Ankunft am Zielort entsprechend verzögert hat. Kurz vor dem Erreichen der völligen Dunkelheit haben sie es dann doch noch geschafft und den Dorfplatz erreicht, wo dann ein Maibaum, den die Welt noch nie gesehen hat, mit viel Aufwand aufgestellt wurde ( knapp vor 23 Uhr war es soweit). Es war trotz der Verzögerung ein geschmeidiges Fest, welches sich ein paar mehr Zuschauer verdient hätte. Auf alle Fälle Danke unserer Dorfjugend für diese Initiative und den Wunderbaum, mit welchem wir sicher in aller Munde sind :-)

IMG_0790.JPG

 

28.4.18 - Aufbau des Volleyballplatzes

Das Team rund um Ortner Josef hat auch dieses Jahr wieder den Beach-Volleyballplatz aus dem Winterschlaf erweckt und dabei die diesjährige Saison entsprechend eröffnet!

 

24.4.18

An diesem Tag hat Herr Wifried Hofer vlg. Mirtl aus Grantsch seinen 90. Geburtstag begangen, welchen er  2 Tage vorher beim Kirchenwirt mit Familie, Nachbarn und Freunden würdig gefeiert hat. Als ehemaliges Mitglied vieler Vereine konnte er dabei  Vertreter der Feuerwehr und Dorfgemeinschaft Lammersdorf, der Almgemeinschaft und des MGV Obermillstatt  als Gratulanten begrüßen. Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr herzlich und wünscht noch viele gesunde und zufriedene Jahre.

 

 

3.4.18

An diesem Tag hat Frau Adolfine Untermoser aus Grantsch ihren 80'er im Kreise ihrer Familie gefeiert. Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr herzlich und wünscht weiterhin viel Glück, Gesundheit und Lebensfreude!

 

 

28.3.18 - Saisonfinale in der Moosstub'n

Alles geht einmal zu Ende, so auch die Wintersaison 2017/18 in unsrer Mosstub'n. Traudl und Harald haben sich dabei mit erlesenen Getränken und ausgezeichneter Mehlspeise von den treuen Besuchern bis zum nächsten Jahr verabschiedet. Vielen Dank an die beiden "Mosstsub'n Wirte", dass sie mit ihrem persönlichen Einsatz dafür sorgen, dass es im Winter am Dorfplatz einmal die Woche die Möglichkeit zur Einkehr gibt.

 

 

13.3.18

An diesem Tag musste unsere Gemeinschaft von Frau Lydia Thaler aus Görtschach für immer Abschied nehmen. Die Nachbarn und die gesamte DG werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

10.3.18 - Defi Schulung im Feuerwehrhaus

Feuerwehr und DG haben gemeinsam eine Schulung zur Handhabung des neu installierten Defibrilators organisiert, zu welcher 40 Personen gekommen sind. Neben den Hinweisen zur richtigen Anwendung des Gerätes wurden auch die erste Hilfe Regeln wieder entsprechend aufgefrischt.

 

21.2.18 - Heringschmaus in der Moosstub'n

Auch dieses Jahr haben unsere Moosstub'n Wirte Traudl und harald zum trad. Heringschmaus in unser Gemeinschaftshaus eingeladen, den sich viele Dorfbewohner nicht entgehen ließen. Letzten Meldungen zufolge hat es allen Besuchern ausgezeichnet geschmeckt :-)

 

 

15.2.18

An diesem Tag hat Frau Gretl Zlanabitnig aus Lammersdorf ihren 90. Geburtstag gefeiert. Die Dorfgemeinschaft gratuliert aus ganzem herzen und wünscht noch viele gesunde und lebensfrohe Jahre.

 

10.2.18 - Kinderfasching am Dorfplatz

Auch in diesem Jahr hat die DG wieder zum traditionellen Kinderfasching in und um die Moosstub'n eingeladen, wobei diesmal Cjristine Dertnig-Rieger und Iris Meusburger die Betreuung der Kinder übernommen haben. Es war wieder ein sehr lustiger und gemütlicher Nachmittag für Jung und Alt.

 

 

24.1.18 - Seniorennachmittag in der Moosstub'n

Einer Initiative unseres Obmannes Harald Tesch folgend hat die Dorfgemeinschaft an diesem Tag alle Dorfbewohner zu Kaffee und Kuchen in die Mossstub'n eingeladen, welche das 70. Lebensjahr überschritten haben. 40 Personen sind dieser Einladung gefolgt und haben sich bei bester Verpflegung und feinster musikalischer Untermalung von HW  Schmölzer sehr wohl gefühlt. Tolle Aktion die nach Wiederholung schreit !

 

21.01.18

21.1.18

An diesem Tag hat Herr Willi Unterweger aus Lammersdorf seinen 80'er gefeiert.  Willi war in den Urzeiten unserer DG einer der Gründerväter der Eisschützenrunde und hat dabei jahrelang auf seinem Grund in der Gappen die Eisbahn beherbergt! Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr  herzlich und wünscht noch viele gesunde und erfüllte Jahre.

 

 

24.12.17 - Friedenslicht im Feuerwehrhaus

Einer lieben Tradition folgend wurde wieder das Friedenslicht im Lammersdorfer Feuerwehrhaus an die Dorfbevölkerung ausgegeben. Vielen Dank an die Feuerwehrkameraden für diese tolle und verbindende Weihnachtsaktion.

 

 

23.12.17 - Adventlich in Lammersdorf

Auch in diesem Jahr haben die Bauern des Millstätter Berges das traditionelle Adventlicht ausgerichtet. Die letzte Station war dabei Lammersdorf,wobei der Adventkranz von einer großen Schar unserer Obermillstätter Nachbarn zum Dorfplatz gebracht wurde. Nach der Begrüßung durch unseren Obmann Harri wurde der Adventkranz in einer sehr stimmungsvollen kleinen Feier mit Gesang und  Geschichten entzündet. Danach ging es dann noch bei vielen Köstlichkeiten unserer Bauernschaft und erlesenen Getränken bis in die späten Nachtstunden weiter. Danke an unsere Bauern für diese tolle Initiative, deren Reinerlös einem wohltätigen Zweck zu Gute kommt.

 

 

6.12.17 - Der Nikolaus kommt

Einer guten alten Tradition folgend hat der Nikolaus mit seinen Engelen auch in diesem Jahr wieder die kleinen und großen Kinder besucht und ist dabei in die Moosstub'n gekommen, wo er mit Gesang, Gedichten und Geschichten empfangen wurde. Zum Abschluss einer sehr stimmigen Feier gab es dann für alle Kinder ein Nikolaussackl mit vielen guten Sachen drin. Danach ging es noch eine Zeit lang bei Nikolausjause und Getränken weiter. Es war wieder ein sehr schöner Abend für die Kleinsten in unseren Dörfern!

 

 

04.12.17 -  Defi Montage am Feuerwehrhaus

An diesem Tag war es endlich so weit: Der lang ersehnte Defibrilator wurde am Feuerwehrhaus in Lammersdorf montiert und damit in Betrieb genommen. Feuerwehr und Dorfgemeinschaft haben dazu vorbildlich zusammen gearbeitet um dieses tolle Projekt für unsere Dörfer zu verwirklichen. Auf dass wir dieses Gerät niemals gebrauchen müssen!

 

 

2.12.17 - Lichterprobe am Dorfplatz

Auch in diesem Jahr wurde nach erfolgreicher Aufstellung des Weihnachtsbaumes und dem Anbringen der Weihnachtsbeleuchtung eine ausführliche Lichterprobe gemacht um festzustellen, ob die Beleuchtung zeitgerecht ein- bzw. ausschaltet. Vielen Dank an Gerald Sixt, der diese Aktion wieder eingefädelt und umgesetzt hat!

 

 

24.11.17 - 22.12.17 Maronibraten im Dorf

Um das vorweihnachtliche Dorfleben zu fördern wurde das Maronibraten auf die gesamte Adventzeit ausgeweitet. Viele Dorfbewohner haben diese Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre zu treffen, genutzt und haben dabei die dargebotenen Köstlichkeiten genossen. Danke vor allem an Josef Ortner für die Idee und Durchführung sowie an Hermann Katsch und unseren Dorfwirt Tom für die Bereitstellung der Lokalitäten.  Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

 

 

19.11.17

An diesem Tag hat Frau Alexandra Sixt aus Lammersdorf ihren 40'er mi Familie und Freunden in der Mosstsub'n gefeiert. Alex ist jemand, der immer bereit ist zu helfen wenn Unterstützung notwendig ist oder gar Not am Mann/an der Frau ist. So ist sie im letzten Winter ohne Zögern in die Moosstub'n Bewirtung eingestiegen, als Traudl gesundheitlich ausgefallen ist. Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr herzlich und wünscht weiterhin viel Glück, Gesundheit und Lebensfreude!

 

 

17.11.17 - Maronibraten im Dorf

Das 2. Maronibraten fand im Gastgarten unseres Dorfwirtes Tom statt, welcher von der Idee begeistert ist und sich gleich zum Mitmachen bereit erklärt hat. Leider war der Besuch diesmal eher bescheiden,was wohl auch einigen Parallelveranstaltungen geschuldet war.

 

 

15.11.17 - Moosstub'n Eröffnung

Es ist wieder soweit: Traudl und Hari öffnen wieder die Pforten unserer Moosstub'n und sind ab sofort wieder jeden Mittwoch ab 14 Uhr da, um für das leibliche Wohl aller Eisschützen, Eisläufer, Kartler, Kaffeetrinker, Kuchenesser oder einfach nur so Vorbeikommern zu sorgen. Vielen Dank an die beiden für die neuerliche Bereitschaft, ihre Freizeit in das Betreiben unseres Wintertreffpunktes zu investieren. Euer Einsatz ist hochgeschätzt und ein großer Wert für unser Dorfleben!

 

 

11.11.17

An diesem Tag ist Herr Johann Posegger vlg. Waldadam nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Elisabeth für immer aus unserer Mitte gegangen. Hans war Zeit seines Lebens immer eine Freund und Gönner unserer Gemeinschaft und hat dies durch viele Besuche von Veranstaltungen immer wieder zum Ausdruck gebracht. Wir werden ihm stets ehrend gedenken.

 

 

10.11.17 - Spontan Maronibraten

Sepp Ortner hatte die Idee und unser Obmann Harri war davon hellauf begeistert - und so kam es zum ersten Spontan-Maronibraten bei der Bushaltestelle in Lammersdorf. Der Besuch war überwältigend was der Anlass dafür war, diese Art des "Zusammenkommens" auf die nachfolgenden Adventzeit auszuweiten.

 

 

26.10.2017 - Bande aufbauen und Dorplatz winterfit machen

Alle Jahre wieder haben sich motivierte Männer und Frauen aus unseren Dörfern getroffen um die Eisplatz Bande aufzubauen, die Eisbahn vom Unkraut zu befreien und die Moosstub'n vom Sommerstaub zu befreien.Nach einigen Stunden intensiver Zusammenarbeit konnte dann der Lohn der gemeinsamen Arbeit in Form einer zünftigen Jause eingenommen werden. Vielen Dank all jenen, die immer wieder bereit sind, ein paar Stunden ihrer Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen.

 

 

9.9.17

An diesem Tag haben sich Frau Marlene Schmölzer aus Grantsch und Herr Michael Cipek im Beisein ihrer Buben Valentin und Daniel das Jawort gegeben. Nachdem das Brautpaar nach der Hochzeit im Dorf eine kleine Maut zu entrichten hatte, wurde beim Matzelsdorfer Hof gefeiert. Im Rahmen der Feierlichkeiten ist es zum ersten "Auftragsbrautstehlen" gekommen :-) Um was es sich dabei handelt ist bei all jenen zu erfragen die dabei waren!
Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr herzlich uns wünscht der jungen Familie viel Glück für die gemeinsame Zukunft.

 

 

30.08.-01.09.:    1. Kreativsommercamp

Unter der Schirmherrschaft von Josef Ortner, der sich damit seinen größten Wunsch anlässlich seines 60. Geburtstages erfüllte, fand in der Eisarena in Matzelsdorf das 1. Kreativsommercamp statt, bei welchem unsere Dorfgemeinschaft bei der Verpflegung der Teilnehmer unterstützt hat. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, welche mit einer Aufführung des Erarbeiteten in der Volksschule Obermillstatt ihren Ausklang fand. Wir gratulieren Sepp zu diesem Vorhaben und wünschen alles Gute für die Zukunft dieses Projektes.

 

 

19.8.2017 - Unterdorf Fest

Dieses Jahr fand das traditionelle Unterdorffest bein Familie Ortner statt. Eine lieb gewordene Veranstaltung mit eigenen Regeln, zu welcher nicht nur Unterdorfler kommen :-)

 

 

19.8.2017

An diesem Tag hat Herr Johann Unterlercher vlg. Fastian aus Lammersdorf seinen 85'er gefeiert.
Als einer der Vordenker und Gründerväter unserer Dorfgemeinschaft gebührt ihm höchster Respekt und Dank!  Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr herzlich zum "Halbrunden" und wünscht viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen für das weitere Leben!

 

 

19.8.2017

An diesem Tag wurde Frau Iris Grieser aus Lammersdorf mit Herrn Marcel Meixner aus Schwaigerschaft vermählt. Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr herzlich und wünscht dem jungen Paar viel Glück für die gemeinsame Zukunft.

 

 

21.7. - 22.7.2017 - JUbiläum 110 Jahre Feuerwehr Lammersdorf

Am vorletzten Wochenende im Juli 2017 hat unsere Feuerwehr ihr 110 Jahre Jubiläum mit einem großen Zeltfest gefeiert. Kommandant Christian Kolmitzer konnte mit seinem Team viele Feuerwehrkameraden aus dem Abschnitt Millstatt-Radenthein zu dieser Feier begrüßen, in deren Rahmen auch eine neue Pumpe geweiht und ihrer Bestimmung übergeben wurde. Es war ein großartig gelungenes Fest, auf dass wir als Lammersdorfer sehr stolz sein können.

HIER findet ihr einen Bericht und Bilder!

 

 

8.7.2017 - Einweihung der Multifunktionshalle in Matzelsdorf

Eine große Abordnung unserer Dorfgemeinschaft hat an diesem Tag unsere Nachbarn in Matzelsdorf besucht, um gemeinsam die Einweihung der neune Multifunktionshalle zu feiern,welche sehr gut gelungen ist und eine optimale Erweiterung zu den bestehenden Objekten bildet. Wieder ein Beweis dafür, was Gemeinschaften in der Lage sind zu leisten wenn Zusammenhalt und gemeinsamer Wille vorhanden ist.

 


6.7.2017

An diesem Tag hat Herr Hans Voigt aus Lammersdorf seinen 70.Geburtstag begangen. Hans war und ist ein verlässlicher Helfer bei vielen Arbeitseinsätzen innerhalb unserer Gemeinschaft und ist speziell im Winter beim Eisschießen sehr aktiv. Die Dorfgemeinschaft gratuliert sehr herzlich und wünscht viel Glück und Gesundheit auf dem weiteren Lebensweg.

 

 

1.7.2017

An diesem Tag gab es wieder mal eine große Hochzeit in unseren Dörfern. Maria Obweger vom Lindlhof in Görtschach hat Christoph Mochorko das Jawort gegeben. Die Dorfgemeinschaft gratuliert dem jungen Paar sehr herzlich und wünscht viel Glück alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

 

 

23.6.2017 - Sonnwendfeier auf der Alm

Auch in diesem Jahr hat die Jugend unserer Almgemeinschaft ein Sonnwendfeuer bei der Lammersdorfer Hütte organisiert, welches aus Sicherheitsgründen und den Erfahrungen des letzten Jahres weiter weg aufgebaut wurde. Leider kam es diesmal auf Grund der extremen Trockenheit gar nicht zum Entzünden des Feuers :-(

 

 

5.6.2017 - 2- Wiener Kaffeehaus in Lammersdorf

Vor vielen Jahren gab es in Lammersdorf auf Betreibern der Eisdamen das erste Wiener Kaffeehaus im Bereich der Mossstub'n. Die Idee, diese Veranstaltung wieder aufleben zu lassen, ist seit dem aus vielen Köpfen nicht verschwunden und konnte dieses Jahr endlich realisiert werden. Nachdem am 4.6.17 der Maibaum um-geschnitten und fachgerecht verarbeitet wurde, ging die Dorfgemeinschaft daran, unser Zelt aufzubauen und wie ein Kaffeehaus einzurichten. Am 5.6.17 war es dann soweit und unsere Eisdamen öffneten die Pforten zu besten Kaffeespezialitäten, feinsten Mehlspeisen und Getränken und dass alles serviert im traditionellen "Kaffeehaus Outfit". Der Besuch aus Nah und Fern war überwältigend  und hat der Umsetzung dieser Idee recht gegeben. Vielen Dank an die Eisdamen für die Organisation dieser Veranstaltung die nach Fortsetzung schreit!

 

 

16.5.2017 - Neuer Nahversorger in Grantsch

Die Familie Pfeifhofer/Gasser, auch bekannt als die Wirtsleute der Schwaigerhütte, haben an diesem Tag ein Projekt gestartet, welches die Nahversorgung in unserem Bereich verbessern soll. Sie haben auf dem Grund des ehem. Feuerwehrhauses in Grantsch ein Gartenhaus errichtet, in welchem rund um die Uhr Spezialitäten aus der Region  angeboten werden. Jeder Besucher hat dabei die Möglichkeit, Brot, Milch,Eier, Käse, Fleischwaren und vieles mehr unserer heimischen Betriebe zu erwerben. Danke an die Initiatoren für die Umsetzung dieses Konzeptes, welchem die Dorfgemeinschaft viel Erfolg für die Zukunft wünscht.

 

 

6.5.2017

An diesem Tag ist Frau Elisabeth Posegger für immer von uns gegangen. Viele von uns hatten die Ehre, sie als Volksschullehrerin zu erleben, die ihren Beruf mit viel Kompetenz und Leidenschaft ausgeübt und dabei immer das Wohl der Kinder in den Mittelpunkt gestellt hat. Auch lag ihr das Wohl unserer Gemeinschaft immer sehr am Herzen. Die Dorfgemeinschaft wird ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

30.4.2017 - Maibaumfest am Dorfplatz

Einer lieb gewordenen Tradition folgend hat unsere Dorfjugend auch in diesem Jahr wieder einen Maibaum auf der Alm gehakt (der diesmal von Steffi und Gerhard von der Grotscherhittn gestiftet wurde), diesen dann mit viel Aufwand und einigen "dursttechnischen" Unterbrechungen zum Dorfplatz gebracht und dort schließlich aufgestellt. Bei Speis und Trank wurde dann gemeinsam gefeiert bzw. der Maibaum bewacht. Es war wieder ein sehr gelungenes Fest unserer jungen Generation, welches von vielen Dorfbewohnern besucht wurde.